Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


Fussballgedanken

Ein denkwürdiger Abend...

...war das vorgestern im etwas tristen Madrider Vorort Getafe. Vielleicht wird dieses Spiel in die Fussball-Geschichte eingehen, was meiner Meinung nach zumindest aus deutscher Sicht für den Fall, dass die Bayern den Uefa-Pokal gewinnen sollten, durchaus möglich wäre.

Eines ist klar: Die Leistung der Münchner Bayern an diesem Abend war in vielerlei Hinsicht enttäuschend. Es gab viele unnötige und leichtfertige Fehlpässe, viele verlorene Zweikämpfe, kaum gute Ideen und Kreativität, einige schwache Abwehrleistungen hinten und etliche vergebene gute Torchancen vorne.

Natürlich hatten die Münchner erheblich mehr Spielanteile und die besseren Chancen, und der Gegner beschränkte sich weitgehend darauf, die Räume eng zu machen und wenige - allerdings effizient vorgetragene - Konter zu fahren. Im Grunde genommen hatten die Spanier in diesem Spiel nur vier gute Torchancen, davon verwandelten sie drei. Der tendenziell unberechtigte Platzverzeis für De la Red (er war nicht wirklich letzter Mann) schien die Spanier anzustacheln und die Bayern irgendwie seltsam zu lähmen.

Viele Spieler der Münchner erreichten an diesem Abend nicht mal Normalform. Demichelis, oftmals in dieser Saison eine Säule im Defensivspiel der Bayern, verschuldete wie im Hinspiel maßgeblich den ersten Getafe-Treffer. Das Mittelfeld blieb komplett blass, und vorne waren Klose und der später eingewechselte Podolski ebenfalls keine Bereicherung des Spiels. Sogar Luca Toni, der am Ende der Verlängerung zum Matchwinner wurde, vergab etliche gute Torchancen, insbesondere mit dem Kopf.

Unter'm Strich war das Weiterkommen der Müncher dennoch berechtigt, wenn man auch das Hinspiel - welches sie eigentlich mit mindestens 2 Toren Unterschied hätten gewinnen müssen - berücksichtigt. Falls die tapferen Spanier nun mit ihrem Schicksal kurz vor dem Schlußpfiff des Rückspiels hadern sollten, so sollten sie dabei nicht vergessen, dass sie es waren, die im Hinspiel kurz vor Schluß einen unberechtigten Ausgleich erzielen konnten. So ist das halt im Fussball: Irgendwann gleicht sich alles wieder aus...manchmal schon 1 Woche später.

21:01 - 12.4.2008 - Schreibe einen Kommentar


Letzte Seite Nächste Seite
Beschreibung
Fussballgedanken
Startseite
Profil
Archiv
Letzte Einträge
- Hoeneß bald nicht mehr Bayern-Manager - ein längst überfälliger Schritt?
- Die Kahn-Nachfolge - Schafft es Rensing?
- Ein denkwürdiger Abend...
- Sieg oder Scheitern
- Bulldogge



hosted by simpleblog.org